Jeder Mensch möchte einen Freund finden, der ihn versteht und der ihn liebt. Im Idealfall sollte ein Freund die gleichen Interessen haben und ähnliche Glaubenssätze und Meinungen vertreten. Darüber hinaus wird von einem Freund erwartet in guten, wie in schlechten Zeiten zu einem zu halten und im Notfall da zu sein, um seine Hilfe anzubieten. Sex kann ein Teil der Freundschaft sein. Es existieren jedoch auch platonische Beziehungen.


Freunde im Internet finden


Es gehört zu den wichtigsten Bedürfnissen eines jeden, intensive, soziale Kontakte zu haben, die als Freundschaften bezeichnet werden. Wer keine Freunde hat, fühlt sich einsam und isoliert. Aus dem Grund ist jeder bemüht, Menschen kennenzulernen, um mit ihnen freundschaftlich zu verkehren. Es können große Anstrengungen in Kauf genommen werden, um einen echten Freund zu finden, der die Vorstellungen des einzelnen erfüllt.


Wie kann man noch einen Freund finden


Freunde können auf öffentlichen Plätzen gefunden werden. Hierzu zählen Straßen, Märkte, Restaurants und Parks. In den meisten Fällen werden Veranstaltungen genutzt, um Freundschaften schließen zu können. Ebenso werden Reisen gemacht und Freunde gefunden. Viele junge Leute gehen in Bars, Diskos und auf Musik- und Sportveranstaltungen, um ihresgleichen zu treffen. Ansonsten kann eine Mitgliedschaft in einem Verein angestrebt werden. In der letzten Zeit wird vermehrt das Internet genutzt, um auf Facebook und auf Dating Portalen Menschen zu finden, die gemeinsame Interessen vertreten.


Kein freund gefunden - und nun?


Wer einen Freund finden möchte und dies auf dem klassischen Weg in der Öffentlichkeit versucht, sollte die Fähigkeit haben, gesellig und kontaktfreudig zu sein. Er sollte umgänglich sein, freundlich und sympathisch sowie fröhlich wirken. Eine gute Portion Selbstbewusstsein ist unerlässlich. Auf diese Weise werden Menschen auf ihn ansprechen und gerne eine Freundschaft eingehen. Wie tief sich Freundschaften entwickeln, bringt die Zeit zum Vorschein. Ebenso kommt es auf die charakterlichen Eigenschaften des einzelnen an, inwieweit zugelassen wird, dass eine Beziehung wachsen und sich intensivieren kann.


Kontaktanzeigen und Dating


Wer in der virtuellen Welt, auf Facebook und auf Dating Portalen, Freunde finden möchte, kann sich ein eigenes Image im Internet aufbauen. Auf diese Weise kann man eine Vielzahl von Menschen auf sich aufmerksam machen. Die Gefahr besteht, dass die Freunde visuell bleiben und es zu keinem wirklichen Treffen kommt. Gerade bei schüchternen Menschen ist dieses Risiko gegeben. Es ist besonders bei Kontakten im Internet Vorsicht geboten, da man im Netz schwer hinter das selbstgemachte Bild eines Menschen schauen kann.


Fazit:


Im Prinzip ist es die Entscheidung des einzelnen, wo und auf welche Weise Freundschaften gesucht werden. Es ist im Allgemeinen abhängig von den Interessen des individuellen Menschen.


Zurück zur Übersicht im Lexikon.